Samstag, 27. November 2010

Zeltbau die erste

 Da ich mich beim Winkelberrechnen irgendwie saublöd angestellt habe, hab ich kurzerhand die Dachform auf meinen Fußboden geklebt. So hatte ich eine Vorlage und mußte nichtmehr so viel Denken.
 So die Winkel schön abgeklebt, bereit zum abflexen.
 So viel eisen braucht man für ein Mittelalterzelt!
 So, da ich in meinem Leben noch nie geschweist habe, bringt es mir mein bester Freund hier gerade bei. Vielen Dank nochmal Mario! Und merkt euch nichts ist so schwer, das man es nichtmal versuchen sollte!
 So nun bin ich dran! Anlegen, Augen zu und los!
 Konzentration bitte!
 Warum geht denn das nicht so wie ich will?
 Ah ja, wegschauen nicht vergessen, sonst sind die Augen verblitzt!
 Mario hat gnädigerweise meine klobigen schweisnähte geglättet
 einmal von allen Seiten
 Nochmal mit vielen Funken, weils so schön ist


und hier habe ich sie schon Lackiert. weiter geht es demnächst....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen